Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft e.V.
Rufen Sie uns an: +49 261 - 100 40 67

News  

Der EFA-Index liegt aktuell bei 2,477

Der EFA-Index zeigt den Branchenblick ungefiltert: Wie entwickelt sich der Markt? Welche Probleme zeigen sich in der Branche? Welche Herausforderungen warten auf den Vertrieb?

mehr

Der europäische Gedanke ist greifbar

Die Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft führt die Kamin- und Ofenbranche aus ganz Europa zur Herbsttagung zusammen. Mit einem vollen Programm startete die Europäische Feuerstätten Arbeitsgemeinschaft (EFA) mit ihrer traditionellen Herbsttagung die Heizsaison. Auf Einladung des Südtiroler Herdherstellers Pertinger trafen sich Mitglieder und Interessierte von 19. bis 20. Oktober zu einem zweitägigen Branchenaustausch. Thema war unter anderem die Energieampel und relevante Anforderungen des Kartellrechts auf europäischer Ebene.

mehr

Fünf Gründe warum das Heizen mit Holz gut für Klima und Umwelt ist

Neben den drei klassischen erneuerbaren Energien – Sonne, Wind und Wasser – ist auch Biomasse in Form von Holz als nachwachsender Rohstoff ein bedeutender Energielieferant, der einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leistet. Während Wind- und Sonnenenergie insbesondere für die regenerative Stromerzeugung von Bedeutung sind, dominiert Holz den Wärmemarkt und ersetzt fossile Brennstoffe.

mehr

Warum immer mehr Häuser ohne Schornstein gebaut werden – und was dagegen spricht

„Unabhängigkeit durch Schornstein gewährleisten“ - Bei Neubauten wird der Schornstein oft weggelassen - Den Verbrauchern entstehen Nachteile in Bezug auf Versorgungssicherheit und verantwortungsvollen Konsum

mehr

Rheinland-Pfalz tauscht aus: Abwrackprämie für den alten Ofen

Das Umweltministerium des Bundeslandes Rheinland-Pfalz hat mit Wirkung zum 28. August 2017 das Förderprogramm „1.000 effiziente Öfen für Rheinland-Pfalz“ gestartet. Im Rahmen dessen wird der Austausch alter Feuerstätten finanziell unterstützt, wenn diese eine Zulassung zwischen dem 1. Januar 1985 und dem 1. Januar 1995 erhalten haben. Das umweltbewusste Handeln der Ofenbesitzer wird mit bis zu 800 Euro gefördert.

mehr